> Zurück

Gamser gewinnen Simmental Open 2019!

Neubauer Joel 12.06.2019

 

STS-Turnier in Därstetten:

Anfang Juni fand fand bereits das vierte STS-Turnier in Därstetten statt.
Die Schweizer Tischfussball-Elite zu Gast beim TFC Simmental.
 
Mit dabei waren auch unsere beiden Teamkollegen, Patrik Landolt und Stefan Schöb. Die beiden gingen in Ihrer Paradedisziplin, dem Offenes Doppel und auch im Mixed an den Start.
 
Offenes Doppel:
Gamser holen zweiten Sieg infolge!  
 
Im Offenen Doppel gingen 52 Tams an den Start! Patrik und Stefan zählten nach ihren bisherigen Erfolgen und dem überzeugenden Turniersieg am letzten STS-Turnier in Riggisberg auch in Därstetten zu den klaren Favoriten.
 
Mit fünf Siegen und einer Niederlage belegten die beiden nach Abschluss der Vorrunde den starken dritten Zwischenrang.
 
Der Start in die KO-Runde verlief nicht wunschgemäss. Patrik und Stefan mussten sich bereits in der ersten Partie den Goldachern, Eliasbeth Ruch und Meyer Michael mit 2:0 in den Sätzen geschlagen geben. Aufgrund dieser Niederlage rutschte das Gamser-Duo in die Verliererrunde.
 
Im Anschluss verloren die beiden kein Duell mehr, mit acht Siegen infolge konnten sie sich doch noch für das Finale qualifizieren. Patrik und Stefan setzteb sich gegen folgende Teams durch:
 
2. Runde gegen Devaud,Tristan / Hoffmann, Björn
3. Runde gegen Monsorno, Alessandro /Jetzer, Sarah  
4. Runde gegen Ziegler, Thomas / Schuler, Adrian
5. Runde gegen Künsch, Martin / Anderegg, Manuel
6. Runde gegen Kübler, Marcel / Gamper, Philipp  
7. Runde gegen Oberli, Jürg / Schmied, Hansueli
8. Runde gegen Kunz, Florian / Glaus, Marcel  
9. Runde gegen Zulji, Ernel / Karadzi, Bersit
 
Im anschliessenden Finale trafen die Gamser auf das ungeschlagene Duo, Bärtsch Lukas und Wallimann Hannes. Patrik und Stefan konnten sich mit einer bärenstarken Leistung mit 3:1 in den Sätzen durchsetzen und gewannen das Simmental Open 2019.
 
Das Gamser-Duo feierte damit den zweiten Turniersieg infolge und vergrösserte zudem den Abstand auf die Konkurrenz im aktuellen Jahres-Ranking!  
 
Mixed:
Gamser verpasst KO-Runden!  
 
Im Mixed ging Judith Meisterhans zusammen mit Stefan an den Start. Das Team scheiterte bereits in der Vorrunde. Die beiden platzierten sich auf dem enttäuschenden 19. Platz und verpassten damit die Qualifikation für die KO-Runden.
 
Alle weiteren Ergebnisse unter: